Über uns

Wir bringen High-Tech in den Alltag.

Wir entwickeln und verkaufen Lifestyleprodukte, die technologische und wissenschaftliche High-Tech Innovationen unserer Gesellschaft schnell zugänglich machen: in Form von nützlichen und ästhetischen Alltagsprodukten. Unsere Vision: Eine Gesellschaft, in der jeder Mensch durch bestmögliche Produkte als Begleiter im Alltag sein volles Potenzial ausschöpft.

Unser Start: Die Upper Hand Maske

Wir haben die Upper Hand® Maske in Zusammenarbeit mit Hygiene-Forschern der Freien Universität Berlin und Textil-Wissenschaftlern der RWTH Aachen entwickelt. Dabei wurden wir durch die EU gefördert im Projekt ViruShield ( www.viru-shield.de). Die Upper Hand® Maske ist geprüft nach EN 14683:2019. Die Materialien der Maske desinfizieren sich ständig selbst und deaktivieren 99.9% an SARS-CoV-2 bei Kontakt. Und in deren Mitte ist ein neuartiger, sehr atmungsaktiver Hochleistungs-Nanofilter integriert. Zertifikate, Prüfberichte und Nachweise findest du hier.

Frische, Komfort, und Sicherheit

Weiche und atmungsaktive Materialien sorgen für einen angenehmen Tragekomfort. Mikropartikel, wie etwa die Aerosole des SARS-CoV-2 und anderer Mikroben mit einem Durchmesser von 0,02 bis 2 Mikrometern werden durch den Nanofilter aus der Atemluft herausgefiltert. Während Hochschutzmasken wie FFP2 oft den Luftstrom behindern, bietet die Upper Hand Mask aufgrund des innovativen Materials, der Konstruktion sowie der individuell anpassbaren Passform einen angenehmeren Luftstrom. Ein gutes Beispiel dafür, wie High-Tech unseren Alltag besser machen kann.

Produkte für ein besseres Leben

Die Maske, die sich selbst desinfiziert ist der Beginn einer größeren Produktfamilie. 

Wir glauben, dass High Tech in Form nützlicher und schöner Produkte den Menschen im Alltag mehr Sicherheit, Freiheit und Selbstvertrauen geben kann. Unser Ziel ist es, den Alltag von Millionen von Menschen besser zu machen. Daran arbeiten wir. Textilprodukte sind unser Fokus: weil wir hier unsere wissenschaftliche und geschäftliche Erfahrung direkt anbringen können. Und weil jeder Mensch jeden Tag Textilien nutzt und trägt

Wissenschaft ist unsere Basis

Ein solides wissenschaftliches Fundament ist uns extrem wichtig. Wir arbeiten gemeinsam mit Wissenschaftlern an Forschungsprojekten, um Innovation und "cutting edge" Erkenntnisse möglichst direkt aus dem Labor in den Alltag zu bringen. Aktuell kooperieren wir u.a. mit der RWTH Aachen, der Freien Universität Berlin, dem European Institute of Innovation & Technology, der Hochschule Niederrhein und dem Leibniz Institut für Interaktive Materialien. Und wir möchten diese spannenden und nützlichen Neuigkeiten direkt mit der Öffentlichkeit teilen. Dafür brauchen wir den Kontakt und die Zusammenarbeit mit zu Dir als Medienvertreter*in.

Willst Du mehr über die Technologie von Upper Hand erfahren?

High Tech ist nicht immer direkt und leicht verständlich. Das ist einer der Gründe, warum es aktuell noch so lange dauert, bis Innovationen, die unser aller Leben verbessern können für uns alle im Alltag verfügbar sind. Wir würden Dir gerne mehr über unsere Technologien erzählen. Über diejenigen, die wir aktuell nutzen und diejenigen, die sich bereits am Horizont abzeichnen. Meld Dich! Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir.

Nimm Kontakt auf

Kristof von den Trailblazers ist Dein erster Ansprechpartner:

Kristof Albrink
Media Relations

Mail: kristof@thetrailblazers.de

Das Team hinter Upper Hand

Upper Hand wurde Mitte 2020 von David Schmelzeisen und Jan Wilmking ins Leben gerufen. Dr.-Ing. David Schmelzeisen ist Spezialist für innovative Textilien und hält Patente unter anderem im Bereich innovativer 4D-Textilien. Nach seinem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen konzentrierte er sich auf Textilien und Textiltechnik und erwarb den Master of Science in Textiltechnik. Im Rahmen seiner Doktorarbeit begann Schmelzeisen mit seiner Forschung auf den Gebieten des Textil-Schweißens und Produktionstechnologien für intelligente Textilien.
Nun arbeitet der Wissenschaftler David Schmelzeisen gemeinsam mit Jan Wilmking und einem Team in Deutschland, Portugal und Korea daran, Lifestyle und Technologie zu verbinden und mit Upper Hand in den Alltag zu bringen. Jan Wilmking verantwortete bis Mitte 2019 das Private Label Geschäft von Zalando. Er war vorher als Berater bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company, ist Absolvent der Harvard Business School und investiert in junge innovative Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial.

Deaktiviert 99.9% an Viren und Bakterien. Inklusive Sars-CoV-2.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Entwickelt und getestet in Deutschland. Nachhaltig hergestellt in Portugal.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Mehr als 95% unserer Kunden empfehlen uns ihren Freunden weiter.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Eine Upper Hand Maske ersetzt 200 Wegwerfmasken.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Teams und Partner in Berlin, Aachen, Porto und Seoul.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Eine Upper Hand Maske kostet nur 15 Cent pro Tag.

Pair large text with a full-width image to draw attention to an important detail of your brand or product line.

Wissenschaftliche Partner